Lüneburg
Schildsteinweg 26
21339 Lüneburg

Anmeldung:
Telefon: 04131 / 40 86 86 0

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag
8 – 12 Uhr

Internisten:
Mo, Di, Do, Fr 15 – 17 Uhr

Gynäkologinnen:
Mo, Di, Do 15 – 17 Uhr

Und nach Vereinbarung

Die Praxis ist barrierefrei. Vor dem Gebäude sind Parkplätze vorhanden.

Hinweis zum Parken:
Eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen steht zur Verfügung. Wir empfehlen im Parkhaus des Krankenhauses, Oedemer Weg, zu parken.
Uelzen
Peter-Cordes-Weg 9
(Anfahrt mit Navi: Waldstraße 9)
29525 Uelzen

Anmeldung:
Telefon: 0581 / 973 59 50

Sprechzeiten:
Montag und Donnerstag
ab 13:00 Uhr
Sprechzeiten & Anschrift:
Lüneburg
Schildsteinweg 26
21339 Lüneburg

Anmeldung:
Telefon: 04131 / 40 86 86 0

Sprechzeiten:

Mo, Di, Do 8 – 17 Uhr

Mi 8 – 14 Uhr

Fr 8 – 16 Uhr

und nach Vereinbarung

Die Praxis ist barrierefrei.
Vor dem Gebäude sind Parkplätze vorhanden.

Uelzen
Peter-Cordes-Weg 9
(Anfahrt mit Navi: Waldstraße 9)
29525 Uelzen

Anmeldung:
Telefon: 0581 / 973 59 50

Sprechzeiten:
Montag und Donnerstag
ab 13:00 Uhr

Prof. Dr. med. Matthias Zeis

Arzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie

Lebenslauf

  • 1987-1994 Studium der Humanmedizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 1992-1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Immunologie der Christian-Albrechts-Universität im Bereich experimentelle Knochenmarktransplantation (Leitung: Prof. Dr. Dr. Müller-Ruchholtz)
  • 1994-2001 Tätigkeit als Arzt im Praktikum, anschließend als Assistenzarzt in der II. Medizinischen Klinik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.
  • 13.06.2001 Facharzt für Innere Medizin
  • 04/2000-11/2000 Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik II, Abteilung     Hämatologie/Onkologie der Universität Leipzig
  • 12/2000-11/2002 Assistenzarzt in der II. Medizinischen Klinik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Leiter Prof. Dr. Dr. M. Kneba)
  • Seit 12/2002 Assistenzarzt an der Abteilung Hämatologie, Onkologie und Stammzelltransplantation der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg (Leiter Prof. Dr. N. Schmitz)
  • 05.11.2002 Habilitation Erlangung der Venia legendi an der Medizinischen Fakultät zu Kiel „Strategien der tumorspezifischen Vakzinierung in der Behandlung des multiplen Myeloms“
  • 17.09.2003 Teilgebietsbezeichnung Hämatologie / Internistische Onkologie
  • 02/05-12/07 Sektionsleiter der Stammzelltransplantationseinheit
  • 15.12.2009 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • 01/08 - 08/16 Leiter der Hämato/onkologischen Tagesklinik der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg
  • 2015 ESMO-Examen
  • 09/16 – 06/18 Oberarzt der II. Medizinischen Klinik im Städtischen Krankenhaus (Leitung: Prof. Dr. R. Repp)
  • 05/2018 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
  • 07/2018 Niederlassung in der Onkologischen Schwerpunktpraxis Lüneburg

 

Mitgliedschaften

  • American Society for Hematology (ASH) seit 2005
  • Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) seit 1998
  • European Hematology Association (EHA) seit 2003
  • European Society of Medical Oncology (ESMO) seit 2012

 

Publikationen

Siehe https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/?term=zeis+m